Textformatierung entfernen
Laden ...

Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Selak tr'Tomlak

  1. #1
    Selak
    Pinhere (Gast)

    Standard Selak tr'Tomlak

    Aefvadh!
    Hiermit möchte ich mich gerne um den Posten als OPS-Offizier auf der ChR'Blutschwinge bewerben.


    Ich verfüge an ein hohes Maß an Erfahrung im Umgang mit der Flugkontrolle sowie Navigation. Durch meine langjährige Erfahrung
    werde ich Ihnen lang und ergeben dienen.

    Mein Führungszeugnis beim Tal Shiar hat jedoch den Eintrag, dass ich im Alter von 15 Jahren bei der Föderation gelandet war und um Asyl gebeten habe. Aufgrund meines Status als Waisenkind strebte ich nach dem Besten und glaubte es in der Sternenflotte zu finden. Durch die Adoption der Familie Tomlek tat sich fü mich die Möglichkeit auf, wieder zu meinem Volk zurück zukehren und meine neu erworbenen Kenntnisse und Erfahrungen bei der Sternenflotte zur Verfügung zu stellen.


    Jolan'Tru und Ehre dem Imperium!

    ************************************************** ****

    Bio:

    Name: Selak tr‘Tomlak
    Spezies: Rhiannsu (Romulaner)
    Rang: Arrain (Lieutenant)
    Alter: 56 J. (*2364)
    Geburtsort & Herkunft: in einem Dorf im Tal von Chula auf Romulus
    Geschlecht: Männlich
    Familienstand: verheiratet mit Raha i-Tomlak t’Appnex
    Sexualität: heterosexuell
    Augenfarbe: schwarz
    Haarfarbe: Schwarz
    Hautfarbe: Blass | Leicht grünlich
    Größe: 1,72 m
    Posten: OPS
    Einsatzgebiet: Ch'R Blutschwinge
    Charaktereigenschaften: extrem aufmerksam und anfangs arrogant | Diskussionsfreudig| neugierig|
    Analysierend | Liebt seine Familie über alles | sich in sein Schicksal fügend
    Stolz darauf, wieder dem Volk dazu gehören zu dürfen |
    keine so ausgeprägte Xenophobie
    Vorlieben: Interessiert sich sehr für Naturwissenschaften, Raumschiffe und allerlei Technikkrams, Auch ist er imstande, einfach an einem ruhigen Plätzchen zu den Sternen etc. zu schauen und nachzudenken, Sport treib er auch mal ganz gerne, übertreibt es aber nicht.
    3D-Schach, sehnt sich nach seiner Familie

    Abneigungen:
    Respektlosigkeit | Taktlosigkeit |

    Biographie:

    Selak wurde in einem kleinen Dorf, welches im Tal von Chula liegt, geboren. Während sein Vater oft unterwegs war, zog seine Mutter und deren Familie Selak auf. Als er dann 5 Jahre alt wurde, zogen seine Eltern mit ihm nach Ra'tleihfi nennen. Dort bekam er eine schulische Ausbildung bis er 14 wurde. Seine Eltern, hauptsächlich sein Vater fielen durch mehrfache Befehlsverweigerungen beim Imperium in Ungnade und man schickte nach dessen Hinrichtung den Jungen in eine Art Kinderheim, welcher am Apnex-See lag. Dort fühlte er sich unwohl und wurde mit der Schande, die seine Eltern gebracht haben sollen, konfrontiert. Als er eines Tages einen Ausflug unternahm, kehrte er nicht mehr zum Heim zurück. Er hatte sich von einem Frachter mitnehmen lassen und gelangte durch einige Wechsel der Schiffe auf der Starbase 32.

    Selak kam dann durch einen Zufall auf die USS Al Batani. Dort wurde er rasch in die Crew integriert. Als das Schiff durch ein Phänomen in den rhodianischen Sektor gebracht wurde,
    bekam er den Rang eines Crewmens zugeteilt. Nach wenigen Wochen kehrte das Schiff jedoch durch ein weiteres Phänomen in den Föderationsraum zurück und die Crew reiste dabei 5 Jahre in die Zukunft. Rasch wurde Selak nach einer ausgiebigen Prüfung zum Föderationsbürger erklärt und durfte ohne Vormund auf der Erde leben.
    Mit Hilfe eines Empfehlungsschreiben von Cpt. Kensington und durch das Bestehen der Aufnahmeprüfung konnte Selak seine Ausbildung im Sternenflottenhauptquartier beginnen. Diese beendete er mit 19 Jahren mustergültig und wurde im Laufe der nächsten 10 Jahre von Rang zu Rang befördert. Mit 30 Jahren hatte er es bis zum Lt. geschafft und verrichtete auf der USS Solay an der OPS seinen Dienst.

    Auf einer Konferenz lernte er Raha i-Tomlak t’Appnex kennen und verliebte sich in sie. Doch er hatte Zweifel ob er je ins romulanische Reich zurückkehren durfte. Doch das Haus Tomlak besaß einen guten Einfluss und adoptierte Selak und mit der Heirat mit Raha bekam er alle Rechte und Pflichten als romulanischer Bürger zurück. Vorher bat er die Sternenflotte um eine ehrenhafte Entlassung, welche auch mit großen Bedauern genehmigt wurde.

    Auch hatte das Imperium Interesse an seinen Kenntnissen, die er sich bei der Föderation erworben hatte und gestattete es ihm, seine Ausbildung erneut zu absolvieren. So musste Selak seine bei der Föderation erworbenen Ränge niederlegen und absolvierte die Ausbildung in der regulären Zeit. Im Laufe der nächsten Jahre arbeitete er sich mit viel Fleiß vom Rang eines Equatorium bis zum Rang eines Arrain hoch. Es war nicht immer einfach, da die Akzeptanz gegenüber "Übertretern" nicht immer gegeben war.

    In der Zwischenzeit bekam er mit Raha 3 Kinder, welche im Alter von 10, 13 und 15 Jahren noch bei ihrer Mutter in der Hauptstadt leben.

    Sternenflotteninterner Werdegang:



















    Werdegang beim romulanischen Militär:
    - vom 21.03.2379 – 01.01.2384 an Bord der Al Batani (5 Jahre Zeitreise)
    - ab 2384 Aufnahme in die Sternenflotte
    - 2388 Abschluss der Grundausbildung, Beförderung zum Ens. und
    Versetzung auf die USS Al Batani

    - 2389 Versetzung auf die USS Solay
    - 2390 bis 2399: Beförderungen weitere Ränge bis zum Lt.
    - 2399 ehrenhafte Entlassung aus dem Sternenflottendienst

    - Pilotenschein für das Steuern eines Shuttles
    Zusatzausbildungen: - OPS-Station
    - Erste Hilfe Kurs
    Auszeichnungen / Ehrungen:
    Empfehlungsschreiben:
    • Von Cpt. Kensington




    Biozusatz:

    Werdegang beim romulanischen Militär:
    - 2400: Beginn der Militärausbildung als Equatorium
    - 2401 – 2402: Durchlaufen der Offiziersanwärterränge Eredh und khre'eredh
    - 2403 Ende der Ausbildung und Beförderung zum rei'Ared. Anschließend die Versetzung
    auf die Ch’R Iridex
    - 2403 Beförderung zum Ared
    - 2405: Beförderung zum khre'Ared
    - 2410: Beförderung zum Hru´Ared
    - 2415: Beförderung zum Erein
    - 2418: Beförderung zum erei‘Arrain
    - 2420: Versetzung auf die Ch’R Blutschwinge und Beförderung zum Arrain

    Geändert von Ezri (03.08.2015 um 17:14 Uhr)

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •